Willkommen auf der Seite des IERCCs

Unterstützte Geräte und Anwendungen

Nachfolgend findest du eine Liste unterstützter Satellitengeräte, Geräte und Smartphone-Anwendungen, die einen SOS-Alarm an das IERCC senden können. Bitte beachte, dass für die Aktivierung eines SOS-Alarms mit einem Gerät ein aktiver, mit dem Gerät kompatibler Tarif für Satelliten- oder Mobilfunkservices oder für Services eines anderen Kommunikationsnetzwerks erforderlich ist.

Satellitengeräte

  • Erweiterte Aufzeichnungen
  • DeLorme inReach mit BLUETOOTH®-Konnektivität
  • Garmin Alpha® 200i
  • Garmin inReach® SE/inReach SE+
  • Garmin inReach Explorer®/inReach Explorer+
  • Garmin inReach® Mini
  • Garmin inReach® Mini 2
  • Garmin Montana® 700i/Montana 750i
  • Garmin GPSMAP® 66i/GPSMAP 86i/GPSMAP 86sci
  • Garmin Tread – Overland Edition/Tread – SxS Edition
  • Garmin Tread XL – Overland Edition
  • HigherGround SatPaq
  • Inmarsat IsatPhone 21
  • Inmarsat PRO
  • Iridium Extreme/PTT1
  • Iridium GO!1
  • Somewear
  • ZOLEO

Anwendungen für Mobilfunkgeräte

  • RoadPost - GeoPro Application
  • Pivotel - TracerTrak Application
  • EVERYWHERE Application
  • RiskBand
  • Blackline Safety
  • Garmin Forerunner 945 LTE

1Zum Senden eines SOS-Alarms und Anfordern von Services für die Notfalldienstkoordinierung vom IERCC muss sich der Benutzer dieses Geräts direkt beim IERCC registrieren; siehe https://my‑geos.com/registration

Die Wortmarke Bluetooth und die Bluetooth-Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Garmin ausschließlich unter Lizenz verwendet.